Betriebshaftpflichtversicherung Tarife

Die Betriebshaftpflichtversicherung Tarife sind sehr unterschiedlich. Eigentlich ist die Betriebshaftpflicht eine gute Versicherung, die Unternehmen bei Schäden schützt. Im Vertrag sind die Mitarbeiter einkalkuliert, die Tarife haben jedoch sehr spezifische Unterschiede, je nach Anbieter und Betrieb. Jede Gesellschaft profitiert von einer solchen Haftpflichtversicherung, so dass Ansprüche in der Regel nur berechtigterweise abgedeckt sind. Die Berufshaftpflicht ist zwar ähnlich, aber wir vergleichen die beiden Modelle nachfolgend und nehmen daher einen Test zur Rate.

Als Versicherungs- und Finanzspezialisten wissen wir, worauf Sie achten sollten. Dabei bieten wir Ihnen eine Kombination aus kompetenter Fachberatung und stellen Ihnen die günstigen Online-Konditionen zur Verfügung. 

Betriebshaftpflicht vs. Berufshaftpflicht

[maxbutton id="2"]
Die Betriebshaftpflichtversicherung und Berufshaftpflicht werden häufig unter ein und demselben
Namen verkauft. Dennoch gibt es Unterschiede. So dient die Berufshaftpflicht nur dem Unternehmer selbst, um sich abzusichern, in einer Betriebshaftpflichtversicherung sind hingegen noch Mitarbeiter und alle für das Unternehmen Tätige mitversichert. Daher gilt es auch, die jeweiligen Tarife zu überprüfen und sich eine Übersicht zu verschaffen. Die Tarife haben auch noch andere Punkte, die man beim Abschluss unbedingt beachten sollte.

Jetzt Vergleich anfordern

Betriebshaftpflichtversicherung – Welche Leistungen sind integriert

Innerhalb einer Betriebshaftpflichtversicherung sind der Unternehmer und seine Mitarbeiter abgesichert. Dies gilt auch für eine Tätigkeit, die im Ausland stattfindet. Häufig bindet die Versicherung einen gewissen Zeitraum an diese Leistung. Zudem sind folgende Schäden innerhalb der Tarife abgedeckt:

  • Personen- und Sachschäden jeglicher Art
  • daraus resultierende Vermögensschäden
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche, wenn nötig, auch vor Gericht

Nicht jede Versicherung bietet im Rahmen ihrer Tarife zur Betriebshaftpflichtversicherung auch eine gesetzliche Vertretung an und macht Auflagen bei der Übernahme der Schäden. Daher gilt es, die Tarife so gut wie möglich zu untersuchen, bevor man sich für einen Abschluss entscheidet.

Die Tarife im Vergleich der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat binnen der letzten Jahre leider keinen Vergleich über die Tarife zur Betriebshaftpflichtversicherung unternommen, da die Konditionen innerhalb der Tarife stark variieren und somit auch die jährlichen Prämien. Dennoch haben wir einen Test von 2003 gefunden, in dem Gaststätten und Textilgeschäfte in Bezug auf die Betriebshaftpflicht unter die Lupe genommen wurden. Hierbei boten sich die folgenden Versicherungen zur Betriebshaftpflichtversicherung an:

Gaststätten:

  • 1. Barmenia
    2. Mannheimer
    3. Gothaer
    4. Volkswohl Bund
    5. Allianz

Textilgeschäfte:

In beiden Kategorien wurde von uns keinerlei KBU integriert, so dass ein objektiver Überblick möglich ist. Dies ist auch der Vorteil, wenn man eine Betriebshaftpflichtversicherung sucht, die angemessen erscheint: Man kann sich einige der Versicherer aussuchen und dann einen direkten Test unternehmen, in dem man die Tarife selbst für den eigenen Betrieb bewertet und dann erst auswählt, für welchen dieser man sich entscheiden soll.

Jetzt Vergleich anfordern

Aktueller Test von DISQ von 2014

Das Deutsche Institut für Service-Qualität unternahm unterdessen 2014 eine Studie über die Versicherungen, die Industrieversicherer sind. 10 Stück nahmen an der Studie teil und konnten sich im Bereich der Konditionen für die Mitarbeiter etablieren. Bemängelt wurde innerhalb der Studie hauptsächlich die generelle Kondition mancher Versicherer. Hier die Top-10 der Studie über die Betriebshaftpflichtversicherung Tarife:

  • 1. Ergo Versicherungsgruppe – sehr gut
    2. Generali – sehr gut
    3. R+V Versicherung – sehr gut
    4. Signal Iduna – gut
    5. Versicherungskammer Bayern – gut
    6. Zurich Gruppe – gut
    7. Allianz – gut
    8. HDI Gerling – gut
    9. Axa – gut
    10. AachenMünchener

Bei diesen Versicherern handelt es sich um Anbieter, die man grundsätzlich empfehlen kann. Dies besagt auch schon die Bewertung der Tarife. Eine empfehlenswerte Ergänzung für diese Vergleiche ist ein Online Rechner, den man bei vielen Versicherern findet und somit ein optimales Angebot erhalten kann. DISQ liefert von Zeit zu Zeit immer wieder solche Studien, an denen man sich sehr gut orientieren kann, auch wenn der Markt zur Betriebshaftpflichtversicherung und Tests immer recht rar ist. Solche Studien helfen sehr gut bei der Wahl weiter.

Risikoanalyse für Betriebshaftpflichtversicherungen empfehlenswert

Wer sich nicht ganz sicher ist, ob eine Betriebshaftpflichtversicherung für das eigene Unternehmen sinnvoll ist, der kann sich nicht nur die Tarife ansehen, sondern auch von einem speziellen Anbieter eine Risikoanalyse erstellen lassen. Mittels dieser Option wird das Unternehmen und das damit verbundene Risiko genau bewertet, so dass es sehr einfach ist, im Anschluss Gewissheit zu haben. Eine Betriebshaftpflichtversicherung lässt sich heutzutage auch schon online abschließen, wobei es sogar manchmal die besseren Tarife gibt.

Haftpflichtversicherung im Betrieb immer sinnvoll

Kommt es in einem Unternehmen zu Schäden, ist eine Betriebshaftpflicht die beste Versicherung. Die Betriebshaftpflichtversicherung sichert innerhalb ihrer Tarife auch die Mitarbeiter ab. Je nach Ansprüche gibt es unterschiedliche Anbieter, die einer Gesellschaft optimalen Schutz bieten. Diese Haftpflichtversicherung ist mit einer Deckungssumme verknüpft, so dass in der Regel für jeden Schaden gesorgt ist. Eine Berufshaftpflicht ist zwar ähnlich, unterscheidet sich jedoch. Daher ist es wichtig, alle Tarife zu vergleichen und dann erst zu wählen.

Jetzt Vergleich anfordern