Betriebliche Altersvorsorge Tarife

Die Betriebliche Altersvorsorge ist eine Form der Vorsorge, bei dem ein deutscher Arbeitgeber seinen Anteil leistet. Bezüglich seiner Zuordnung gehört die betriebliche Altersvorsorge zur zweiten Schicht oder Säule der Alterssicherung angesehen. Bei Frauen sind die Leistungen gleich, auf einem Ärztetag wurde bereits über neue Formalitäten der betrieblichen Altersversorgung gesprochen. Auf unserer Seite nehmen wir einen Test und die Tarife unter die Lupe und berichten, was beim Thema betrieblichen Altersversorgung wichtig ist.

Als Versicherungs- und Finanzspezialisten wissen wir, worauf Sie achten sollten. Dabei bieten wir Ihnen eine Kombination aus kompetenter Fachberatung und stellen Ihnen die günstigen Online-Konditionen zur Verfügung. Dabei stehen Ihnen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

AachenMünchener bietet beste Altersvorsorge laut NTV

Der Nachrichtensender NTV und DISQ testen die besten Altersvorsorge Tarife in der Kategorie Serviceanalyse:

  • 1 AachenMünchener 76,2 gut
  • 2 Axa 72,7 gut
  • 3 Provinzial Nord-West 72,0 gut
  • 4 Debeka 69,5 befriedigend
  • 5 Ergo 67,9 befriedigend
  • 6 Generali 67,3 befriedigend
  • 7 Zurich 67,3 befriedigend
  • 8 R+V 67,1 befriedigend
  • 9 Nürnberger 66,3 befriedigend
  • 10 Allianz 64,4 befriedigend
  • 11 Alte Leipziger 60,7 befriedigend
  • 12 Versicherungskammer Bayern 60,5 befriedigend
  • 13 SV Sparkassen-Versicherung 60,3 befriedigend
  • 14 HDI 60,1 befriedigend
  • 15 Württembergische 57,4

Die Formen für die Betriebliche Altersvorsorge Tarife im Vergleich

Betriebliche Altersvorsorge Tarife

Für den Arbeitnehmer ist es im Vorfeld wichtig zu wissen, welche Form er für die betriebliche Altersvorsorge nutzen möchte. Es gibt die folgenden Formen:

  • Direktzusage (Rückstellungen vom Arbeitgeber)
  • Unterstützungskasse (rückgedeckt, reservepolsterfinanziert, kein Rechtsanspruch)
  • Pensionskasse (Versicherung über selbständiges Versicherungsunternehmen)
  • Direktversicherung (Produkt eines Lebensversicherers, seit 2005 der Pensionskasse ähnlich)
  • Pensionsfonds (hohe Aktienquote, Durchführungsweg)

Bei der Wahl für die richtige Variante ist es wichtig, sich vorher über die jeweiligen Modelle zu informieren und dann erst zu wählen, welche Tarife in Frage kommen. Der Abschluss erfolgt häufig bereits im Zuge vom Tarifvertrag.

Jetzt Vergleich anfordern

Die Vor- und Nachteile der Betriebsrente

Wie jede Art der Altersvorsorge hat auch die betriebliche Rentenversicherung Vor- und Nachteile, über die man sich im Klaren sein sollte. Hier möchten wir nun aufführen, welche Vor- und Nachteile die Tarife jeweils haben.

Die Vorteile:

  • 1. Die betriebliche Altersvorsorge ist attraktiver als eine private Art der Vorsorge, welche beispielsweise durch staatliche Förderung für Kunden attraktiv scheint. Steuert der Chef etwas zu den Beiträgen hinzu, ist dies immer von Vorteil. Einige Arbeitgeber gehen sogenannte Kollektivverträge mit den Anbietern der Altersvorsorge ein, was Rabatte mit sich bringt.
  • 2. Die Mindestrente bleibt lebenslang und wird bereits bei Vertragsschluss berechnet.
  • 3. Man bekommt entweder eine lebenslange Rente, oder eine Kapitalabfindung

Die Nachteile:

  • 1. Die Betriebsrente mindert die gesetzliche Rente, womit diese geringer ausfällt
  • 2. Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist, muss die vollen Beiträge zahlen.
  • 3. Der Chef bestimmt, welcher Vertrag es werden soll, der Arbeitnehmer hat kaum Einfluss.

Die Vorteile überwiegen in der Regel für die betriebliche Altersvorsorge. Die Tarife sind außerdem relativ ausgewogen konzipiert, so dass kaum Sorge aufkommt. Für die Berechnung der Auszahlungen werden gezillmerte Beiträge verwendet. Die Abrechnung erfolgt über eine Entgeltumwandlung.

Umsatteln auf Unisex Tarife für die bAV

Seit 2013 sind Versicherungen dazu verpflichtet, Unisex Tarife anzubieten. Wer noch einen älteren Vertrag besitzt, bekommt die Chance, auf einen Unisex Tarif zu wechseln. Männer, die bereits eine Direktversicherung besitzen, kommen bei einem Wechsel häufig günstiger weg, während Frauen leider etwas mehr bezahlen müssen, dafür aber auch eine höhere Rente erhalten, wenn es zur Auszahlung kommt. Manche Anbieter haben auch einen Bisex-Tarif, der neben kaum einen Unterschied im Vergleich für die Unisex Tarife aufweist.

Jetzt Vergleich anfordern

Anbieter laut altersvorsorge-heute.de/betriebliche-altersvorsorge-test

  • AHV VVAG
    ALLG.RENTENANSTALT
    ALLIANZ PK AG
    ALLIANZ VK
    ALTE LEIPZIGER PK AG
    ASCHAFF. ZELLSTOFF PK
    ATHENE PK AG
    AUDI PENSIONSKASSE
    BABCOCK PENSIONSKASSE
    BADEN-BADENER PK
    BARMER ERSATZKASSE PK
    BASF PENSIONSKASSE
    BAYER-PENSIONSKASSE
    BAYER.MILCHVERSORG VK
    BAYERNWERK AG VK
    BERG. ELEKTRIZITÄTSW.
    BERLIN-KÖLN. PK
    BEWAG PK
    BODELSCHWINGHSCHE A.
    BOGESTRA PK
    BREMER STRASSENBAHN
    BVV VERS. BANKGWERBES
    CONTINENTAL AG PK
    DACHDECKERHANDW. ZVK
    DEBEKA PK
    DEBEKA-ZVK
    DEGUSSA-HÜLS PK
    DPK DEUTSCHE PK AG
    DRESDENER PENSIONSK.
    DRK PENSIONSKASSE
    DT. BROT-U.BACKW. ZVK
    DT. HEROLD VK
    DT. WIRTSCHAFT PK
    DT.EISENBAHNEN PK
    DT.STEUERBERATERVERS.
    DUMONT SCHAUBERG VK
    DYNAMIT NOBEL PK
    E-WERK MITTELBADEN PK
    EDEKA ORGANISATION PK
    EISENHÜTTE WESTF. PK
    ERGO PK
    FISCHER AG, GEORG PK
    FRANKF. BANK PK
    FRANKF. SPARKASSE PK
    FRANKONA PK
    GEA GROUP VK
    GENERALI DEUTSCHLAND
    GENO PK
    GENOSSENSCHAFTSVERB.H
    GERLING VERSORGUNGSK.
    GERÜSTBAUGEWERBE ZVK
    GLATFELTER GERNSBACH PK
    GOTHAER PK AG
    GOTHAER VERS.BANK VK
    GROSSKRAFTWERK FR. VK
    GRÜN + BILFINGER PK
    HAMB. HOCHBAHN PK
    HAMB. PENSIONSRÜCKD
    HAMB. PK VON 1905
    HANNOV. ALTERS. PK
    HANNOVERSCHE PK
    HDI PENSIONSKASSE
    HEAG PENSIONSZUSCHUSS
    HELVETIA SCHW.VERS PK
    HOECHST-GRUPPE PK
    HT TROPLAST PK
    HYPOVEREINSBANK PK
    HÖCHSTER PK
    I.G. FARBEN WOLFEN PK
    IBM DEUTSCHLAND PK
    KAISERSWERTHER PK
    KÖLNER PK
    LOTSENBRÜDER. ELBE PK
    MALER-/LACKIERER ZVK
    MER-PENSIONSKASSE
    MÜLLEREI-PK
    MÜNCHENER RüCK VK
    NESTLE PENSIONSKASSE
    NESTLE RÜCKDECKUNGSK.
    NEUE LEBEN PK
    NORDDT. AFFINERIE VK
    NORDDT. LLOYD RENTEN
    NORDDT. LLOYD VK
    NOVARTIS PHARMA PK
    NüRNBERGER PK AG
    PENSIONSK. WESTD. GEN.
    PHILIPS PENSIONSKASSE
    PHOENIX AG 1925 PK
    PK BEROLINA
    PK BHW BAUSPARKASSE
    PK CARITAS
    PK CREOS UND ENOVOS
    PK D. SV SPARKASSEN
    PK D.VEREIN.HAGELVER.
    PK DES BDH
    PK DES ZDF
    PK GENOSSENSCHAFTS.
    PK KONZERN VK BAYERN
    PK MAXHüTTE VVAG
    PK PEUGEOT DEUTSCHL.
    PK RUNDFUNK
    PK VHV
    PRO BAV PENS. AG
    PROV.PK HANNOVER AG
    PRUDENTIA PK AG
    R+V PENSIONSKASSE
    R+V PENSIONSVERS.
    RADIO BREMEN VK
    RECHTSANW./NOTARE PK
    RENTENZ.N-ERGIE
    RHEINISCHE PK
    SCHENCK AG, CARL BPK
    SCHENKER PK
    SCHEUFELEN-VK
    SCHÜLKE & MAYR PK
    SIGNAL IDUNA PK
    SIGNAL VERS. PK
    SPARKASSEN PK AG
    STEINE- U. ERDEN ZVK
    STEINMETZ-/STEIN ZVK
    SWISS LIFE PK
    VBL
    VERKA PK
    VERKA PK AG
    VERSK. BAYERN PK
    VERSORGUNGSAUSGL.PK
    VERSORGUNGSK.ENERGIE
    VK AACHENMÜNCHENER
    VK DT. UNTERNEHMEN
    VOLKSFÜRSORGE VK
    WACKER CHEMIE PK
    WASSERW. VERBÄNDE PK
    WUPPERTALER PENSIONSK
    WÜRTT. PK
    ZENTR. VERSORGUNGSW.
    ZUSATZV.F.A.I.D.L.U.F
    ZVK BAU AG
    ZVK BÄCKERHANDWERK

Die Altersversorgungs Tarife im Test der Stiftung Warentest

2013 unternahm die Stiftung Warentest zuletzt eine Überprüfung über die Tarife für die betriebliche Altersvorsorge. Damals standen Pensionskassen, Lebensversicherer und eine traditionelle Pensionskasse im Fokus. Bei den Ergebnissen erwiesen sich folgende Anbieter über ihre Tarife als ausgewogen:

Leistungsspektrum Pensionskassen (Tarife offen für alle Arbeitgeber):

  • Hamburg Mannheimer PK
    Kölner PK
    PK Genossenschaftsorganisation
    Selbsthilfe PK
    Signal Iduna PK

Private Lebensversicherer (nach garantierter Kapitalabfindung):

  • 1. Ergo PK
    2. Hamburg-Mannheimer PK
    3. Swiss Life PK
    4. Provinzial PK
    5. Alte Leipziger PK

Traditionelle Pensionskassen (nach höchster zugesagter Rente):

  • 1. Soka-Bau – 170 Euro
    2. PK f. d. Dt. Wirtschaft – 169 Euro
    3. Dresdner PK – 165 Euro
    4. BVV – 160 Euro
    5. Kölner PK – 139 Euro

Der Rat der Stiftung Warentest bestand darin, eine zusätzliche, staatlich geförderte Vorsorge in Anspruch zu nehmen. So hat man auf privater Ebene zusätzliche Sicherheit. Im Vorfeld lohnt es sich in jedem Fall, die Tarife der Riester-Rente zu überprüfen.

Früherer Testbericht der Stiftung Warentest zur Direktversicherung

Bereits 2012 unternahm die Stiftung Warentest eine Überprüfung der Tarife im Bereich der Direktversicherung. Die betriebliche Altersvorsorge ist besonders in den letzten Jahren beliebt. Im Test schnitten die Tarife der folgenden Anbieter am besten ab (Verhandlungsunabhängige Angebote):

  • 1. Cosmos
    2. Europa
    3. HanseMerkur
    4. Interrisk
    5. WGV

Neben den verhandlungsunabhängigen Angeboten wurden zusätzlich verhandlungsabhängige Angebote und sonstige Tarife für die betriebliche Altersvorsorge untersucht, die auch einen anderen Garantiezins besitzen. Es ist empfehlenswert, sich vor einem Abschluss einer solchen Versicherung die erwähnten Vergleiche durchzulesen. Für 2014 oder 2015 liegt noch kein aktueller Test vor. Erhalten Sie weitere Infos auch zu folgenden Sachgebieten:

Betriebliche Altersvorsorge Tarife vorher überprüfen

Vorteile der betrieblichen Altersversorgung bestehen hauptsächlich darin, dass der Arbeitgeber immer etwas dazu zahlt. Wenn ein Deutscher während der Rente ins Ausland auswandert, bestehen bei dieser Form für die betriebliche Altersvorsorge kaum Bedenken. Frauen zahlen inzwischen etwas mehr, bekommen aber gleiche Leistungen und mehr Rente. Unsere Seite hat Sie hoffentlich über alles Neue informiert, so dass Sie sich über die betriebliche Altersvorsorge gut informiert wissen. Auf dem Ärztetag erfahren Arbeitnehmer dieses Gewerbes ebenfalls mehr darüber.

Jetzt Vergleich anfordern