Barmenia Tarif ZG

Der Barmenia Tarif ZG ist eine Zahnzusatzversicherung, die sich rund um den Zahnersatz als auch Zahnreinigung dreht. Die Versicherung übernimmt mit diesem Tarif sämtliche Kosten für die beinhalteten Leistungen. Wir nehmen in dieser Übersicht den Tarif näher unter die Lupe, erläutern die Bestandteile und geben Ihnen Antworten auf mögliche Fragen, so dass Sie sich eine eigene Meinung zum Tarif bilden können. Ebenso gehen wir darauf ein, warum eine solche Versicherung sehr sinnvoll ist und was die Krankenversicherung von heute noch übernimmt.

Als Versicherungs- und Finanzspezialisten wissen wir, worauf Sie achten sollten. Dabei bieten wir Ihnen eine Kombination aus kompetenter Fachberatung und stellen Ihnen die günstigen Online-Konditionen zur Verfügung. 

Die gesetzliche Krankenversicherung reicht meist nicht aus

Barmenia Tarif ZG

Das Gebiss ist ein wichtiges Element des menschlichen Körpers. Wenn es dort Probleme gibt, kann dies erhebliche Auswirkungen auf den Rest des Körpers haben. Daher ist eine gute Instandhaltung unbedingt empfehlenswert. Das mag sich sehr statisch anhören, entspricht jedoch den Tatsachen. Fakt ist jedoch leider auch, dass die gewöhnliche Krankenversicherung für diverse Behandlungsmöglichkeiten nicht aufkommt, oder nur einen geringeren Anteil bezahlt, während der Betroffene die restlichen Kosten tragen muss. Daher empfiehlt sich eine Zusatzversicherung.

Jetzt Vergleich anfordern

Was die Zahnzusatzversicherung hingegen leistet

Im Rahmen einer Zahnzusatzversicherung werden nicht nur die besseren Leistungen eingeschlossen, ebenfalls legen die meisten Anbieter mehr Wert auf eine gute Prophylaxe. Während die Zahnreinigung beispielsweise nicht von den Kassen getragen wird, zahlt der Versicherer häufig einen gewissen Betrag jährlich, den der Versicherte für eine professionelle Zahnreinigung aufwenden kann. Der Abschluss ist bereits im Jugendalter empfehlenswert. Denn wer bereits in der Jugend vorsorgt, profitiert im Alter schließlich davon. Zu den besten Anbietern gehört auch die Signal Iduna im Tarif GE.

Die Leistungen der Barmenia

Die Barmenia bietet ihren Kunden drei unterschiedliche Tarife, zwischen denen sie sich entscheiden können. Welchen Tarif sie wählen, hängt von den eigenen Erwartungen ab. Am Tarif orientiert sich auch die Höhe des Beitrages. Allerdings fällt die Wahl sehr viel leichter, wenn man sich ein eigenes Bild von den Leistungen der Tarife macht. Im Anschluss an diesen Abschnitt nehmen wir die drei Tarife in Augenschein, um Ihnen ein paar Einblicke zu vermitteln und die Wahl zu erleichtern.

Mehr Leistungen bei Zahnersatz mit dem Basistarif

Der Basistarif der Barmenia umfasst hauptsächlich die Leistungen bei Zahnersatz und Inlays. Der Leistungsanspruch, in dem Prothesen, Stiftzähne, Brücken, Kronen und Implantate enthalten sind, liegt bei 35 Prozent der Kostenübernahme auf alle erstattungsfähigen Aufwendungen. Des Weiteren werden 65 Prozent der Kosten, die bei der Inanspruchnahme von Inlays aufkommen, von der Versicherung erstattet. Die Kosten? – Die Zusatzversicherung erhält der Kunde bereits zu einem Preis von knapp 5 Euro. Die Höhe orientiert sich allerdings am Versicherten selbst.

Besserer Tarif für mehr Komfort – ZGu+

Der Tarif ZGu+ steht für mehr Komfort und eine höhere Leistungsübernahme. Bezüglich Zahnersatz werden bis zu 85 Prozent der Kosten übernommen, ebenso sieht es bei Inlays und Kunststofffüllungen, Wurzel- und Parodontosebehandlungen als auch beim Einsatz von Aufbissschienen aus. Selbst wenn eine Akupunktur Anwendung findet, übernimmt die Versicherung die Kosten und stellt dem Versicherten jährlich bis zu 85 Euro für eine professionelle Zahnreinigung zur Zahnprophylaxe zur Verfügung. Und das für knapp 19 Euro pro Monat. Was Kunden bei der HUK-Coburg erwartet unter https://www.tarifberichte.de/huk-tarif-sz-test/.

Jetzt Vergleich anfordern

Das Plus an Vorsorge ohne Wartezeit

Wer es auf den Zahnerhalt anlegt, kann den Tarif Prophy nutzen. Mit ihm werden Inlays und Kunststofffüllungen zu 100 Prozent übernommen, Wurzel- und Parodontosebehandlungen gezahlt und Aufbissschienen erstattet. Zur Zahnprophylaxe zahlt die Versicherung bis zu 60 Euro je Kalenderjahr. Diese schließt neben der professionellen Zahnreinigung zusätzlich eine Fissurenversiegelung und Fluoridierung mit ein. Bei diesem Tarif entstehen keinerlei Wartezeiten, ein Aufnahmehöchstalter gibt es nicht. Die Versicherung kostet pro Monat knapp 10 Euro.

Sinnvolle Reduzierung der Kosten mittels Zusatzversicherung

Die Zusatzversicherung tritt in der heutigen Zeit immer mehr in den Vordergrund. Früher gab es das sogenannte Bonusheft, welches auch heute noch Anwendung findet, jedoch kaum eine Krankenkasse mehr so viel erstattet, wie noch vor ein paar Jahren. Die Zahnzusatzversicherung ist durchaus sinnvoll und auch für andere Zwecke, beispielsweise die Prophylaxe zu gebrauchen, weswegen ihr Abschluss durchaus gerechtfertigt ist. Wer eine Zahnzusatzversicherung abschließt, kommt im Grunde bei aufkommenden Kosten am günstigsten weg.

Versicherungsbedingungen per PDF-Datei ansehen

Die Barmenia ist eine der Versicherungen, die ihre Versicherungsbedingungen dem Kunden ohne Weiteres zur Verfügung stellen. Wer möchte, kann sie auf der offiziellen Homepage kostenlos herunterladen. Dort sind auch sämtliche Bedingungen, Leistungen und weitere Informationen verzeichnet, die für einen Abschluss wichtig sein könnten. Des Weiteren bietet die Versicherung eine Online-Berechnung der anfallenden Kosten zur Verfügung. Diese berechnet kostenfrei, wie teuer der Tarif im Einzelfall eigentlich ausfällt.

Wann eine Beitragserhöhung anfällt

In der Regel ist die Barmenia für ihre sehr stabilen Tarife bekannt. Jedoch kann es unter Umständen dazu kommen, dass eine Beitragserhöhung erfolgt. Dies ist häufig der Fall, wenn mehr Leistungen gefordert werden. Die Versicherung kommt beim Antrag gewöhnlich auch nicht ohne Gesundheitsfragen aus. Damit stellt sie sicher, dass eventuelle Vorerkrankungen nicht für eine vermehrte Inanspruchnahme sorgen. Kommt schließlich heraus, dass bei der Beantwortung der Gesundheitsfragen nicht die Wahrheit gesagt wurde, kann es zu einem Kostenaufschlag kommen.

Wenn Sie die Versicherung wieder kündigen möchten

Die Kündigung der Versicherung ist natürlich jederzeit möglich. Allerdings ist es wichtig, sich bei der Kündigung an die Richtlinien zu halten. Das heißt, der Versicherte sollte dafür sorgen, dass die im Vertrag angegebene Kündigungsfrist eingehalten wird. Diese beträgt für gewöhnlich nur wenige Wochen. Lassen Sie sich eine Kündigungsbestätigung zusenden, wenn Sie das Anschreiben an die Versicherung versendet haben. So erhalten Sie eine optimale Übersicht darüber, wann Ihre Versicherung effektiv endet.

Jetzt Vergleich anfordern

Versicherung mit guten Bedingungen

Die Barmenia ist eine Versicherung, dessen Sitz sich in Wuppertal befindet. Das Unternehmen ist seit 1944 tätig und vermittelt hauptsächlich Versicherungspolicen an Privatpersonen. Beschäftigt sind insgesamt 3.381 Mitarbeiter bei der Barmenia. Von Assekuranzunternehmen und Analysehäusern erhielt die Versicherung immer gute Bewertungen. Auch in den Medien kann sich die Rückmeldung zur Barmenia sehen lassen. Im Rahmen diverser Tests schneidet die Versicherung gut ab. Die Zahnzusatzversicherung erhielt im Test der Stiftung Warentest das Urteil ’sehr gut‘.

Gute Prophylaxe mittels Zahnreinigung und weiteren Leistungen

Der Barmenia Tarif ZG besteht aus einem Zahnzusatztarif, der ergänzend zur gesetzlichen Krankenversicherung abgeschlossen werden kann. Er beinhaltet Mehrleistungen, welche von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen werden und sorgt somit für eine gute Leistung, die mittels Zahnersatz und Prophylaxe in Anspruch genommen werden kann. Die Kosten sind relativ gering, weswegen sich der Abschluss in jedem Fall lohnt. Zudem die Barmenia in der Vergangenheit mit guten Bewertungen überzeugen konnte.

Jetzt Vergleich anfordern
Kontakt zum Unternehmen:

Sitz der Gesellschaften:
Wuppertal

Hauptverwaltung:
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal

Telefon: 0202-438-00
Telefax: 0202-438-2846
Web: www.barmenia.de