Allianz Tarif 740 Bedingungen

Der Tarif 740 bezeichnet sich mittlerweile als ZahnPrivat. Die Konditionen haben sich jedoch nicht verändert.

Die Allianz bietet mittlerweile 5 Tarife im Bereich der Zahnzusatzversicherung. Der ehemalige Allianz Tarif 740 kann angesichts der guten Bedingungen für die Versicherten eine gute Note von 1,7 im Stiftung Warentest erzielen. Für ein Zahnersatz auf Implantat werden Kosten von 1.500 Euro übernommen, für ein Inlay zahlt die Zahnzusatzversicherung 450 Euro. Im folgenden Beitrag sollen die Bedingungen, die Leistungen als auch die aktuellen Testergebnisse im Tarif Tarif 740 vorgestellt werden.

Als Versicherungs- und Finanzspezialisten wissen wir, worauf Sie achten sollten. Dabei bieten wir Ihnen eine Kombination aus kompetenter Fachberatung und stellen Ihnen die günstigen Online-Konditionen zur Verfügung.

Allianz Tarif 740 Bedingungen

Hochwertiger Zahnersatz wird von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen, erstattet werden nur Brücken. Das Problem einer solchen Brücke ist, dass auch gesunde Zähne auf 1/3 ihrer Größe abgeschliffen werden müssen. Mit einem hochwertigen Zahnersatz auf Implantatversorgung bleiben die gesunden Zähne jedoch auch gesund. Die Bedingungen der Allianz Zahnzusatzversicherung im Überblick:

  • Für Zahnersatz auf Implantat, Zahnkronen und Verblendungen zahlt der Versicherer 50 Prozent vom gesamten Rechnungsbetrag.
  • Erstattung der Kosten umfasst auch Leistungen wie Teilkronen, Verblendungen und auch Kieferorthopädie von 50 Prozent der Gesamtkosten.
  • Bei einer Kassenkrone würden mit Kassenzuschuss die vollen Kosten erstattet werden.
  • Erstattung von 75 Prozent bei sonstigen Zahnbehandlungen

Der Vertrag kann auch nach Vollendung des 64. Lebensjahres abgeschlossen werden.

Jetzt Vergleich anfordern

Die beliebtesten Versicherer und deren Tarife laut Mediaworx

#MarkeMonatl. Markensuchen 2016/2017Monatl. Markensuchen 2017/2018Absolute VeränderungProzentuale Veränderung
1HUK COBURG40140040360022000.01
2HUK243014803015901100
3ALLIANZ16810017550074000.04
4DEBEKA141600116600-25000-0.18
5COSMOSDIREKT111600111300-3000
6ERGO826009000074000.09
7AXA876008760000
8GOTHAER726007860060000.08
9SIGNAL IDUNA753007530000
10DEVK8390074390-9510-0.11
11VHV602006760074000.12
12DKV649006590010000.02
13HANSE MERKUR649006490000
14ERGO DIREKT4240062900205000.48
15HDI6760058600-9000-0.13
16GENERALI512005530041000.08
LVM512005530041000.08
18VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN5690053870-3030-0.05
19ALLSECUR514005310017000.03
20WGV419005120093000.22
21WÜRTTEMBERGISCHE *2760049300217000.79
22R+V *449004630014000.03
23ARAG365003970032000.09
24PROVINZIAL385003850000
25ZURICH *4030036200-4100-0.1
26DA DIREKT1100035500245002.23
27BARMENIA315003250010000.03
28ROLAND *1650032100156000.95
29DIE BAYERISCHE3150027540-3960-0.13
30EUROPA *271002710000
31AACHENMÜNCHENER3070026600-4100-0.13
32NÜRNBERGER *222002220000
33CONCORDIA2470022000-2700-0.11
34DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG732020200128801.76
35ALTE LEIPZIGER200002000000
36HELVETIA165001870022000.13
37ADVOCARD16100164003000.02
38BGV15000157007000.05
39ENVIVAS151901519000
40SWISSLIFE102201512049000.48
41CONTINENTALE88001450057000.65
42VGH3150014300-17200-0.55
43WWK2660012500-14100-0.53
44SPARKASSENVERSICHERUNG1480012100-2700-0.18
45UKV63001180055000.87
BASLER *9900990000
46MECKLENBURGISCHE *8100990018000.22
48ÖRAG110009800-1200-0.11
UNIVERSA145009000-5500-0.38
49D.A.S. *105009000-1500-0.14
HALLESCHE9000900000
52DEURAG97008200-1500-0.15
53INTER *6600660000
54JANITOS85006000-2500-0.29
55MÜNCHENER VEREIN84205660-2760-0.33
56CANADA LIFE68105610-1200-0.18
57WÜRZBURGER *5400540000
58DMB65005300-1200-0.18
59ALTE OLDENBURGER45404570300.01
60FEUERSOZIETÄT4450445000
61LV 18713630363000
62MANNHEIMER *88003600-5200-0.59
63IDEAL *36002900-700-0.19
64KARLSRUHER *1000890-110-0.11

ZahnPrivat im Test

Die Stiftung Warentest untersucht in der Ausgabe 05/2012 die „Zahnzusatztarife nach Art der Lebensversicherung“. Diese Policen verlangen vom Versicherten keine altersabhängigen Beitragszuschläge. Der Allianz Tarif 740 kann im Test gute bis sehr gute Bewertungen erhalten. Besonders gut werden die Kategorien „Regelversorgung“ sowie „Inlays“ und „jährliche Obergrenzen für alle Tarifleistungen“ im Test bewertet. Erhält die „Implantatversorgung“ ein befriedigend, so kann die „Privatversorgung“ wieder mit gut bewertet werden. Die guten bis sehr guten Teilnoten summieren sich zu einem insgesamt guten Finanztest-Qualitätsurteil von 1,7.

Die besten Handyversicherungen laut ServiceValue Rating

  • Allianz Sehr gut
    Amazon Protect Sehr gut
    MediaMarkt Sehr gut
    Mobilcom Debitel Sehr gut
    Saturn Sehr gut
    Vodafone Sehr gut
    ARAG Gut
    AXA Gut
    Extrapolice24.de Gut
    HandySecure / Würzburger Gut
    O2 Gut
    Schutzklick.de Gut
    T-Mobile Gut
    Assona
    Assurant
    be relaxed
    Congstar
    ERGO Direkt (OTTO)
    friendsurance
    myphoneschutz
    OnlineVersicherung.de
    R+V
    Schutzbrief24.de
    Sofortschutz.net
    Wertgarantie Handyversicherungen

Kosten im Überblick

Im Tarif ZahPrivat gibt es Beiträge ab 20 Euro im Monat. Ein 30 Jahre alter steht in diesem Fall als Modellkunde zur Verfügung. Weitere Informationen im Bereich Tarif Debeka GA.