Allianz Tarif 724 plus

Die Allianz bietet insgesamt drei private Ergänzungstarife auf Art der Lebensversicherung an. Im Test am besten abgeschnitten hat der Allianz Tarif 724 plus + AB. Im Stiftung Warentest erhält die Krankenversicherung aus München eine gute Bewertung für die umfangreichen Leistungen. Es gibt unter anderem Leistungen beim Heilpraktiker, beim Optiker und beim Zahnarzt. Folgend sollen die Bedingungen für die Kunden, die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse und die Bewertungen der Vergleiche für den Tarif 724 plus vorgestellt werden.

Als Versicherungs- und Finanzspezialisten wissen wir, worauf Sie achten sollten. Dabei bieten wir Ihnen eine Kombination aus kompetenter Fachberatung und stellen Ihnen die günstigen Online-Konditionen zur Verfügung.

Allianz Tarif 724 plus

Allianz Tarif 724 plus

Die Allianz Krankenversicherung erhält im Stiftung Warentest eine insgesamt gute Bewertung von 2,2. Für einen 43 Jahre alten Modellkunden wird ein Monatsbeitrag von nicht einmal 30 Euro erhoben. Wer jünger ist, der zahlt auch geringere Beiträge. Es erfolgt unter anderem eine Übernahme der Kosten für folgende Bereiche:

  • Leistungen beim Heilpraktiker, Akupunktur sowie homöopathische Behandlung
  • Zahnersatz auf Inlay, Zuschüsse zur Kassenkrone von bis zu 250 Euro und Übernahme für ein Inlay
  • Sehhilfen in Form eine Gleitsichtbrille sowie einer Einstärkenbrille

Insgesamt erhält die private Krankenversicherung der Allianz im Tarif Tarif 724 plus + AB das Finanztest-Qualitätsurteil von gut. Begrenzte Leistungen gibt es jedoch in den Varianten + AP und der einfachen Police. Im Vergleich gibt es lediglich eine Bewertung von „befriedigend“. Die Studententarife der Debeka Krankenversicherung.

Jetzt Vergleich anfordern

Weitere Leistungen der Allianz Zusatzversicherungen

Es wird auch ein umfangreicher Versicherungsschutz bei einer Auslandsreise angeboten. Die Reisenden haben Anspruch auch auf einen Auslandsrücktransport, wenn ein Unfall oder eine Krankheit die Folge ist. Zusätzlich erhalten Versicherungsnehmer begrenzte und vollständige Kostendeckungen auch bei Hilfsmitteln wie einem Hörgerät als auch für einen Rollstuhl. Die Zuzahlungen im Rahmen der gesetzlichen Krankenkasse sind auch bei einem Aufenthalt im Krankenhaus sehr gering. Aus diesem Grund werden alle aufkommenden Mehrkosten bei einem Krankenhausaufenthalt von der privaten Krankenzusatzversicherung der Allianz erstattet.Weitere News:

Vorsorgeuntersuchungen werden ebenfalls übernommen

Nicht nur ein stationärer Aufenthalt wird versichert, sondern auch Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Versicherte selbst werden im Allianz Tarif 724 plus übernommen. Auch für Versicherte, die Naturheilverfahren bevorzugen, kommen mit einem Dreifach-Ergänzungspaket auf ihre Kosten. Denn es erfolgt eine Kostenübernahme nicht nur für die Behandlung selbst, es werden auch die Kosten für die Medikamente erstattet. Weitere Informationen rund um die Zahntarife der Münchener Versicherung, eine Übersicht der Leistungen laut Tests, ab welchem Tag die Zahnzusatztarife Leistungen übernehmen und wie viel Prozent erstattet werden, erfahren Sie auch auf diesem Beitrag.

Jetzt Vergleich anfordern

Weitere empfehlenswerte Anbieter im Vergleich

Folgende Versicherungen bieten ebenfalls mehr Komfort, wenn es um einen stationären Aufenthalt, Kuren, ambulante Behandlungen, Arzneimittel und eine zusätzliche Zahnversicherung geht:

  • Debeka, HanseMerkur Versicherung, Gothaer, Dema VitalProtect, Universa Kombipaket, Inter, Hamburg Mannheimer (jetzt Nürnberger Versicherung), Württembergische, Deutscher Ring, Inter, Beamten KK, Arag, Viktoria, Kombiprivat dental, DKV, DBV Winterthur, UKV, PAX Familienfürsorge und Zahnplus Versicherungspakete.

In der aktuellen Untersuchung stehen über 140 Angebote. Die oben genannten Versicherungen erzielen eine gute Bewertung und bieten eine sehr gute Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung.

Weitere Tarifbedingungen und Höchstbeträge

Pro versicherte Person gelten in den ersten 4 Versicherungsjahren noch begrenzte Kostenerstattungen im Allianz Tarif 724 plus. Dennoch erfolgt im 1. Jahr eine Erstattung von bis zu 500 Euro bei einer Versicherungsprämie von rund 28 Euro. Im 4. Leistungsabschnitte erhalten die Versicherten bereits eine Kostendeckung von insgesamt 1.250 Euro pro Versicherungsfall. Ab dem 49. Monat besteht immer auch ein Anspruch von bis zu 4.000 Euro für die Versicherten. 100 Prozent gibt es unter anderem für die ambulante, die stationäre sowie die zahnärztliche Heilbehandlung als auch eine vollständige Kostenübernahme der Transportkosten sowie den Überführungskosten bei Tod im Ausland.

Allianz Tarif 724 plus

Die Versicherung aus München bietet den Allianz Tarif 724 plus in drei verschiedenen Ausprägungen. Die Bewertung im Stiftung Warentest fällt gut aus. Der Vorteil für die Versicherten liegt insbesondere an der Kostenübernahme für Brillen und Zahnersatz. Begrenzte Leistungen gibt es hingegen beim Heilpraktiker. Um die beste Zusatzversicherung finden zu können, sollten Interessierte jedoch einen persönlichen Vergleich ausüben. Mehr zum Thema auch auf dieser Seite.

Jetzt Vergleich anfordern

Kontakt zum Anbieter

Allianz Private Krankenversicherungs-AG
10870 Berlin
Deutschland
Tel.: 0800/4100108
Fax: 0800/4400103