Allianz Studententarif Krankenversicherung

Für Studenten gibt es zwei Möglichkeiten versichert zu werden. Zum einen gibt es die gesetzliche Krankenversicherung und zum anderen die private Krankenversicherung. Nach dem Wegfall der Familienversicherung steht Studierenden die Auswahl zwischen den zwei Systemen frei. Zum einen gibt es die z.B. die gesetzliche Krankenkasse der KKH Allianz (Kaufmännische Krankenkasse) oder der PKV wie der Allianzkrankenversicherung. Die Kosten unterscheiden sich hingegen kaum.

Als Versicherungs- und Finanzspezialisten wissen wir, worauf Sie achten sollten. Dabei bieten wir Ihnen eine Kombination aus kompetenter Fachberatung und stellen Ihnen die günstigen Online-Konditionen zur Verfügung.

Gute Studentenkrankenversicherung schon für geringe Kosten

Allianz Studententarif Krankenversicherung

Studenten können eine private Krankenversicherung für weniger als 90 Euro monatlich bekommen. Mit einem PKV Tarif erhalten Studierende folgende Vorteile, die es im Studententarif der gesetzlichen Krankenkasse nicht gibt. Folgende Leistungen erhalten studentische Versicherungsnehmer:

  • Allgemeine ambulante und stationäre Behandlungen
  • Behandlung durch Primärarzt & Facharzt
  • Arznei- und Verbandmittel sowie Heilmittel wie Massagen, Logopädie, Ergotherapie, Krankengymnastik
  • Hilfsmittel wie Brille und Kontaktlinsen
  • Heilpraktiker, Psychotherapie & alternative Heilmethoden

Studenten sind in Deutschland verpflichtet, eine Studentenversicherung abzuschließen. Der Nachweis hat der jeweiligen Hochschule oder Fachhochschule erbracht zu werden. Ob es sich beim Krankenschutz um eine PKV oder eine GKV handelt, spielt für die Universität keinerlei Rolle. Auch hier können Sie die Angeboten im Bereich Studententarif vergleichen.

Jetzt Vergleich anfordern

Gesetzliche und private Studententarif in der Gegenüberstellung

Die Erfahrungen der Studentenkrankenversicherungs Tarife bringt hervor, das sich die Kosten gegeneinander aufheben. Eine gesetzliche Krankenkasse und eine private Krankenversicherung kosten monatlich etwa 80 bis zu 100 Euro. Im Unterschied zur GKV bietet eine private Krankenversicherung jedoch den Vorteil in Sachen Leistungsumfang für die Versicherten. So bietet der PKV Tarif Leistungen wie ein Privatpatient. Denn im Krankenhaus, beim Arzt und beim Zahnarzt bieten die Tarife sehr hohe Kostenerstattungen für die Studenten an. Wer sich privat versichert, der kann auch eine Selbstbeteiligung im Krankenfall vereinbaren. So zum Beispiel 150 Euro im Jahr. Weitere gute Anbieter einer Studentenversicherung sind:

Gesetzliche KKH Allianz Krankenkasse

Wer sich inmitten der gesetzlichen Krankenkasse versichern lassen möchte, der kann auf lange Erfahrungen im Studenten-Tarif der KKH Kaufmännische Krankenkasse setzen. Der Anbieter stellt gute Leistungen bereit, die ebenfalls den gesetzlichen Normen entsprechen. Im Angebot steht eine Krankenkasse im Studium für Studenten unter 30 Jahren und bis zu 15. Fachsemester. Spezielle Leistungen über die Laufzeit können die Versicherten ab dem 25. Lebensjahr mit der KKH Allianz Studentenversicherung arrangieren. Weitere Informationen rund um den privaten Studententarif auch auf diesem Beitrag.

Jetzt Vergleich anfordern

Kontakt KKH Allianz Versicherung

  • Anschrift
  • Kaufmännische Krankenkasse – KKH
    Hauptverwaltung
    Karl-Wiechert-Allee 61
    30625 Hannover
    Telefon: 0511 2802-0
    Fax: 0511 2802-9999
    service@kkh.de
Allianzkrankenversicherung Kontakt
  • Königinstraße 28
    80802 München
  • Telefonnummer: +49 89 3800-0
    Faxnummer: 0800 44001-02
    E-Mail Sammelpostfach: info@allianz.de