AachenMünchener Krankentagegeld

Das Krankentagegeld ist eine sinnvolle Einrichtung, mit der man sich über einen monatlich zu zahlenden Beitrag absichern kann, wenn es einmal zu einer längeren Krankheit kommt. Die Zusatzversicherung leistet Zahlungen über die Krankenversicherung, um dem Versicherten die Zahlung seiner laufenden Kosten zu ermöglichen, während einer andauernden Krankheit. In unserer Übersicht haben wir das Angebot der AachenMünchener Krankentagegeld Versicherung unter die Lupe genommen, die von dem Anbieter über die Central Versicherung abgewickelt wird.

Als Versicherungs- und Finanzspezialisten wissen wir, worauf Sie achten sollten. Dabei bieten wir Ihnen eine Kombination aus kompetenter Fachberatung und stellen Ihnen die günstigen Online-Konditionen zur Verfügung.

DISQ testet KFZ Versicherungen: AachenMünchener erhält gutes Testergebnis

  • 1 HUK-Coburg 77,0 gut n.v.
  • 2 VHV 74,9 gut n.v.
  • 3 DEVK 74,1 gut zum Anbieter
  • 4 Axa 71,2 gut zum Anbieter
  • 5 AachenMünchener 71,0 gut n.v.
  • 6 Gothaer 65,5 befriedigend zum Anbieter
  • 7 Debeka 65,1 befriedigend n.v.
  • 8 Ergo 64,4 befriedigend n.v.
  • 9 HDI 64,1 befriedigend zum Anbieter
  • 10 R+V 62,9 befriedigend n.v.
  • 11 Generali 60,4 befriedigend n.v.

Warum die Versicherung zum Krankentagegeld sinnvoll ist

AachenMünchener Krankentagegeld

Kommt es zu einer länger anhaltenden Krankheit, haben Selbständige, Freiberufler und manche Angestellte das Problem, dass sie keinerlei Einkommen mehr verzeichnen. Angestellte ab dem 42. Tag, Selbständige und Freiberufler bereits früher. Die gesetzlich angelegte Krankenversicherung zahlt Angestellten ein Krankengeld, während Selbständige und Freiberufler vom Abschluss einer Krankentagegeldversicherung profitieren. Die Versicherungen führen unterschiedliche Produkte, bei denen sich auch der Zeitraum des Zahlungsbeginns variieren lässt.

Jetzt Vergleich anfordern

Das Angebot der Central Versicherung

Die Central Versicherung führt für Arbeitnehmer, Selbständige und Freiberufler unterschiedliche Tarife, die man je nach Bedarf in Anspruch nehmen kann. Sie unterstützen mit ihrer Versicherung den Erhalt des Lebensstandards und vermeiden somit finanzielle Einbußen während einer längeren Krankheit. In den folgenden Abschnitten nehmen wir die Tarife jeweils in Augenschein und ermöglichen somit eine leichtere Wahl. Dazu erläutern wir die entsprechenden Hinweise für Kunden, die beim Abschluss der Versicherung beachtet werden sollten.

Die Leistungen der Tarife für Angestellte, Selbständige und Freiberufler

Angestellte, Selbständige und Freiberufler genießen mit den Tarifen der Central Versicherung eine optimale Absicherung im langfristigen Krankheitsfall. Sie enthalten jeweils die gleichen Leistungen. So wird im Krankheitsfall sowohl an Sonn- und Feiertagen der fällige Betrag gezahlt. Hinzu kommt, dass die Auszahlungen jeweils steuerfrei sind. Um den Versicherten zusätzlich abzusichern, werden die Leistungen vertraglich garantiert. Eventuelle Leistungskürzungen muss der Versicherte nicht befürchten.

Jetzt Vergleich anfordern

Die Bedingungen für die Inanspruchnahme

Muss der Versicherte die Police in Anspruch nehmen, ist es wichtig, dass er sich rechtzeitig meldet. Hierzu wird eine entsprechende Karenzzeit gewährt, die individuell mit dem Versicherten bei der Antragstellung festgelegt wurde. Im Anschluss versendet die Versicherung ein paar Unterlagen, die vom Versicherten auszufüllen sind. Hierzu gehört auch die Bescheinigung über die Arbeitsunfähigkeit. Jenes muss auch vom Arzt unterschrieben werden, zusätzlich trägt er noch einige wichtige Daten ein, welche die Versicherung zur Bewilligung benötigt.

Weitere Voraussetzungen für die Lohnersatzleistung

Kommt es einmal zu Problemen, weil der Hausarzt in Urlaub ist, gibt es auch die Möglichkeit, die Unterlagen bei einem Vertretungsarzt einzureichen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist es erforderlich, alle zwei Wochen beim Arzt vorstellig zu werden und den Termin, welcher auf der Bescheinigung angegeben ist, einzuhalten. Die Zahlungen erfolgen fortlaufend, weswegen diese Voraussetzungen in jedem Fall gewährleistet sein müssen. Eine Besonderheit ergibt sich nur in bestimmten Fällen, denen wir uns im nächsten Abschnitt widmen.

Die Besonderheiten für das Krankenhaustagegeld

Für den Versicherungsnehmer ist es empfehlenswert, die Allgemeinen Versicherungsbedingungen durchzulesen. Hier finden sich weitere Hinweise, die für den Bezug des Krankenhaustagegeldes wichtig ist. Kommt es zu einer Arbeitsunfähigkeit, kann der Versicherte den Anbieter einfach anrufen. Der Fall tritt ein, wenn eine Berufsunfähigkeit zutrifft, ein Rentenbezug als auch ein Berufswechsel. Ändert sich die Anschrift, oder verlässt der Betroffene während der Arbeitsunfähigkeit den Wohnort, ist dies strikt anzugeben. Mehr zu den Bedingungen erfahren Sie auf diesem Beitrag.

Jetzt Vergleich anfordern

Wenn man wieder teilweise arbeitsfähig ist

Ist der Patient schließlich genesen, kann er meist nur teilweise wieder arbeiten gehen. Die Wiedereingliederung spielt während der Arbeitsunfähigkeitszeit eine ebenso große Rolle und ist, was die Zahlung angeht, ebenso wichtig. Auch für diesen Fall hat die Central alle Bedingungen geregelt. Die Wiedereingliederung in den Beruf verläuft nach dem Hamburger Modell, nach dem sowohl die zumutbare Zeit pro Tag geprüft wird als auch jene Tätigkeiten, die man vermeiden sollte. Ebenso prüft ein Gutachter, ob die Bedingungen am Arbeitsplan berücksichtigt werden.

Die Dauer der Zahlung

Für die Dauer der Zahlung eines Krankentagegeldes legt die Central zwar fest, unterstützt den Versicherten jedoch auch während der Zeit der Wiedereingliederung. Um in dieser Zeit vollständig abgesichert zu sein, zahlt die Central das Krankentagegeld auch weiterhin, allerdings freiwillig, sofern eine Versorgungslücke entsteht. Ein gezahltes Gehalt wird auf das Krankentagegeld angerechnet. Erst nach dem Abschluss der Wiedereingliederung wird die Zahlung des Krankentagegeldes vollständig aufgehoben.

Die Leistungen der Central und AachenMünchener

Beide Versicherungsunternehmen sind in Deutschland sehr etabliert und können sich mit ihren Leistungen sehen lassen. Die AachenMünchener gibt es seit 1825 und gehört somit zu einem der ältesten Versicherer. Die Central dagegen besteht seit 1913 und kann entsprechende Erfahrungen vorweisen. Ihren Sitz hat die AachenMünchener in Aachen, die Central sitzt in Köln, also unweit des anderen Versicherers. Beide Unternehmen sind bezüglich ihrer Rechtsform eine Aktiengesellschaft und bieten zahlreiche Policen für den privaten als auch geschäftlichen Bedarf. Zum ARAG Krankentarif hier.

Gute Ergänzung für gesetzliche Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet mittels des Krankengeldes während einer Krankheit einen guten Beitrag. Die Krankentagegeldversicherung jedoch ermöglich auch bei längeren Krankheiten eine stabile finanzielle Situation. Den Beitrag berechnen lassen kann man sich bei der AachenMünchener gut, welche über die Central Versicherungen eine Krankentagegeldversicherung anbietet. Die AachenMünchener Krankentagegeld Versicherung bietet jedoch die optimalen Voraussetzungen der Versicherung und ist für Selbständige, Freiberufler und Angestellte interessant. Auch bei der Allianz gibt es eine Möglichkeit zur Krankenabsicherung. Weiteres auch auf https://www.tarifberichte.de/allianz-krankentagegeld-bedingungen/.

Ascore testet die besten Krankentagegeld-Tarife

Unternehmen
Tarif
Produkt
Scoring
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG
KTO für Selbstständige und Arbeitnehmer
4,5 Sterne
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG
KTS für Selbständige
4,5 Sterne
Barmenia Krankenversicherung a.G.
T+ (für Selbstständige und Arbeitnehmer), TM+ (für Ärzte)
6 Sterne
Debeka Krankenversicherungsverein a. G.
KG
5,5 Sterne
DKV Deutsche Krankenversicherung AG
KombiMed Krankentagegeld (KTAG / KTC)
4,5 Sterne
DKV Deutsche Krankenversicherung AG
KombiMed Krankentagegeld (KTN2)
4,5 Sterne
DKV Deutsche Krankenversicherung AG
KombiMed Krankentagegeld (KTOG)
3,5 Sterne
Gothaer Krankenversicherung AG
TG
4,5 Sterne
HALLESCHE Krankenversicherung a.G.
KT
4,5 Sterne
HanseMerkur Krankenversicherung AG
T 15 bis T 365 (Selbstständige)
5 Sterne
HanseMerkur Krankenversicherung AG
T 43 bis T 365 (Angestellte)
5 Sterne
INTER Krankenversicherung AG
TAN U
5,5 Sterne
Münchener Verein Krankenversicherung a.G.
368 – 372, 380, 381
4,5 Sterne
R+V Krankenversicherung AG
Krankentagegeld (Tarife TE)
5,5 Sterne
Süddeutsche Krankenversicherung a.G.
TG6
4,5 Sterne
Jetzt Vergleich anfordern
Kontakt zu den Unternehmen:
  • Sitz der Gesellschaften (AachenMünchener):
    Aachen

Hauptverwaltung:
AachenMünchener-Platz 1
52064 Aachen

Telefon: 0241-456-0
Telefax: 0241-456-4510
Web: www.amv.de
Email: service@amv.de

  • Sitz der Gesellschaften (Central):
    Köln

Hauptverwaltung:
Hansaring 40-50
50670 Köln

Telefon: 0221-1636-0
Telefax: 0221-1636-200
Web: www.central.de